Butten
ZWERG.
ZWERG
ZWERGENFRAU
ZWERGENVOLK..
ZWERGENVOLK.
ZWERGENVOLK

Zwerge waren menschenähnliche kleine Wesen, die meistens nur in der Nacht auftraten, da einige bei Tageslicht zu Stein wurden.

Sie waren nur bis zu einem halben Meter groß und die meisten hatten lange Bärte und rote Augen.

Ihre Füße waren von Volk zu Volk verschieden.
Welche hatten flossenähnliche Füße, andere wiederum hatten Tierfüße und dann gab es auch noch solche deren Füße verkehrt herum waren.

Wie bei vielen Wesen, gab es auch bei den Zwergen Gute und Böse.

 Jeder Zwerg war handwerklich sehr begabt und hatte seine eigene Fähigkeit.
Einige von ihnen beherrschten die Kunst der Magie, doch sich in Tiere oder Pflanzen zu verwandeln, das konnten sie alle.

Die Mützen der Zwerge waren wie Tarnkappen, sie machten den Zwerg für die Menschen unsichtbar.

Man teilte die Zwerge in 3 Gruppen auf.

-> Erdmänner; Sie lebten unterirdisch, galten als egoistisch und griesgrämig. Sie arbeiteten in Mienen und horteten Reichtümer. Ihre Kleidung war meistens schwarz und schmutzig.
-> Feldzwerge; Sie hausten in Wäldern und beschützten die Natur. Gerne ärgerten sie die Menschen, aber genauso gerne verrichteten sie kleine Hausarbeiten. Ihre Kleidung war meistens grün mit roten Mützen.
-> Steinzwerge; Sie lebten in den Bergen und beherrschten die Kunst des Schmiedes. Ihre Kleidung war eher prunkvoll, da sie sehr reich waren.

Zwerge gab es in allen Teilen der Welt und somit auch viele Arten, z.B.

-> Massariol, Zwerge aus Italien. Sie halfen den Bauern und ihre Leidenschaft waren schöne Frauen.
-> Kobolde lebten im Norden Europas. Solange man sie gut behandelte halfen sie den Menschen im Haushalt, doch wenn nicht, dann verbreiteten sie Chaos.
-> Cluricaune war ein bekannter Zwerg aus Irland. Er war immer gut gekleidet, aber ein Trinker, der sich im Keller der Menschen am Wein vergriff.
-> Monaciella kam aus Nepal. Er bewachte Schätze und stahl den Menschen gerne die Kleidung. Doch bekam ein Mensch seine Mütze zu greifen, tauschte der Zwerg die Kappe gegen den Schatz ein.
-> Die Wichtel hausten in Deutschland. Sie lebten in den Bergwerken und veranstalteten immer ein großes Getöse um die Arbeiter vor einer Katastrophe zu warnen.
-> Boggarts kamen aus Schottland. Es waren friedliche Hausgenossen, doch wurden sie gekränkt, zerstörten sie das komplette Haus.
-> Redcap trieb an den Grenzen Schottlands sein Unwesen. Er war ein furchterregender Zwerg, der die Ritter angriff und tötete.

 

Mit der Zeit verließen alle Zwerge die Welt der Menschen.
Sie waren traurige Flüchtlinge vor dem wachsenden Lärm.

Niemand konnte berichten wohin sie gegangen sind, doch man erzählte sich das ihre Reise bestimmt sehr lange war.

Zwerge

Idefix
Bill.
Counter